Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 7. und 8. Dezember 2012
findet das XXVI. Treffen der deutschen IVF-Zentren in Köln statt.

Es wird diesmal gemeinsam vom MVZ PAN Institut in Köln und der Universitätsfrauenklinik in Düsseldorf im Museum Ludwig am Dom veranstaltet. Um möglichst vielen Kolleginen und Kollegen den Besuch in Köln zu ermöglichen, haben wir den Ablauf etwas gekürzt und die thematische Diskussion auf wenige Hauptthemen konzentriert. Namhafte Referenten sollen zu aktuellen Themen Stellung nehmen. Die Poster-Präsentationen sollen durch eine begrenzte Zahl von ausgewählten Kurzpräsentationen ersetzt werden. Die mit dem Treffen verbundenen Veranstaltungen finden alle zentral am Dom gelegen statt und können damit zu Fuß von den umliegenden Hotels erreicht werden.

Unser vorrangiges Ziel ist es, Ihnen möglichst viele Gelegenheiten zum kollegialen Gespräch zu geben. Wir freuen uns, Ihnen durch das multikulturelle Köln-Düsseldorfer Organisationsteam das gesamte Spektrum der rheinischen Gastfreundschaft bieten zu können!
Prof. Dr. Jan-Steffen Krüssel
UniKiD, Universitätsklinikum Düsseldorf

Dr. Stefan Palm
MVZ PAN Institut für endokrinologie
und reproduktionsmedizin, Köln

Sehr geehrte Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmer,

die Gründung einer Familie ist ein wichtiger Teil in der Lebensplanung eines Paares. Wird dieser nachvollziehbare Wunsch nicht erfüllt, wird die Beziehung hohen Belastungen ausgesetzt.

Mit der Geburt von Louise Brown im Jahr 1978 trat die entscheidende Wende ein und viele ungewollt kinderlose Paare schöpften Hoffnung. Die Fachwelt feierte die erste erfolgreiche „In-vitro-Fertilisation“. Dieses Verfahren schuf eine Perspektive in einer Situation, die für die Betroffenen mit Versagens- und Minderwertigkeitsgefühlen verbunden war.

Als Oberbürgermeister der Stadt Köln begrüße ich Sie herzlich zum XXVI. Jahrestreffen der IVF-Zentren in Köln, bei dem namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland Stellung zu den aktuellen Themen beziehen werden.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Tagung mit interessanten Vorträgen und Diskussionen. Nutzen Sie die Gelegenheit, für kurze Zeit aus dem gewohnten Alltag herauszukommen und neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Einen angenehmen Aufenthalt in der Domstadt wünscht Ihnen

Ihr

Jürgen Roters
Oberbürgermeister der Stadt Köln

Tagungspräsidenten

Prof. Dr. Jan-Steffen Krüssel
Dr. Stefan Palm
info@ivf-treffen2012.de
www.ivf-treffen2012.de

Tagungssekretariat

Gabriele Wickert
Telefon 0231-909 80 23
Mobil 0173-238 57 73
Fax 0231-906 24 51

PAN Klinik am Neumarkt
Zeppelinstr. 1
50667 Köln
Petra Hecht, Martina Lehmann
Telefon 0221-27 76-234
Fax 0221-27 76-201

Zertifizierung

Von der Ärztekammer Nordrhein mit 9 Punkten anerkannt!

Von der Frauenärztlichen Bundesakademie (FBA) empfohlen!